Fairtrade Header

FAIRTRADE: Faire Milch trifft auf fairen Kakao.

Noch mehr WOW für den Schärdinger Kakao!

Fairer Kakao bei Schärdinger

Die bäuerliche Genossenschaft Schärdinger setzt sich in Österreich für faire Bedingungen für unsere Bäuerinnen und Bauern ein. Fairness sollte aber über die Grenzen hinausgehen.

Gemeinsam mit FAIRTRADE verändern wir den Handel. Durch faire und transparente Bedingungen werden Kleinbauernfamilien gestärkt, menschenwürdige Arbeitsbedingungen geschaffen und gerechte Bezahlung für die Beschäftigten möglich.

Nur Produkte, die nach den internationalen FAIRTRADE-Standards angebaut und gehandelt werden, dürfen schließlich auch das FAIRTRADE-Kakaosiegel tragen.

Linie
Fairtrade Packshots

 

Wir setzen ein Zeichen für fairen Handel!

Mit vollem Stolz tragen unsere Schärdinger Kakao-Produkte von nun an das FAIRTRADE-Kakaosiegel:

Durch das FAIRTRADE-Kakaosiegel bekommen Menschen im Globalen Süden einen fixen Mindestpreis und eine Prämie, die wichtige Gemeinschaftsprojekte ermöglicht.

blank
Fairtrade Trenner

Schärdinger legt einen klaren Fokus auf Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette ihrer Produkte. So trifft die Milch von den österreichischen Bäuerinnen und Bauern auf den Kakao der Bäuerinnen und Bauern aus dem Süden. Faire Arbeitsbedingungen auf beiden Seiten schaffen die Grundvoraussetzung für nachhaltige Wirtschaftsperspektiven und eine Partnerschaft auf Augenhöhe.

Wir freuen uns, ein sichtbares Zeichen für faire Arbeitsbedingungen, nicht nur für die österreichischen Milchbäuerinnen und Milchbauern, sondern auch für die Kakaobäuerinnen und – bauern auf unseren Produkten platzieren zu können“, Berglandmilch Geschäftsführer DI Josef Braunshofer.

Linie
Fairtrade 5
© Daniela Köppl | Berglandmilch

 

Fairer Kakaogenuss

Schärdinger und FAIRTRADE ziehen am gleichen Strang, weshalb die Zusammenarbeit der beiden harmoniert. Und wenn beste österreichische Milch auf schmackhaften und fairen Kakao trifft, dann entsteht Österreichs beliebtester Kakao, dessen Geschmack jetzt noch ein bisschen besser und nachhaltiger wird.

Zertifizierten Kakao verwendet Schärdinger bei der Herstellung ihrer Kakao Produkte bereits bisher - nun sind sie auch mit dem FAIRTRADE-Kakaosiegel versehen.

Fairtrade 3
© Daniela Köppl | Berglandmilch

 

 

Schritt für Schritt in die richtige Richtung: Wir wollen Menschen in den Anbauländern unterstützen und bedanken uns für die Möglichkeit gemeinsam mit FAIRTRADE etwas zu bewirken.

Mehr Infos zur gemeinsamen Arbeit mit FAIRTRADE finden Sie hier.

Linie
Fairtrade Nachhaltigkeit Schärdinger

Wir tragen Verantwortung für Mensch und Tier.

Infos darüber, wie wir unsere Produkte nachhaltig produzieren, Bäuerinnen und Bauern fördern und für mehr Tierwohl sorgen, finden Sie hier auf unserer Schärdinger Website.

Fairtrade 2

Leben verändern durch Wandel im Handel

Als entwicklungspolitisches Instrument der Armutsbekämpfung ist es laut FAIRTRADE-Standards möglich, Kakao im Mengenausgleich/indirekter Rückverfolgbarkeit zu produzieren.

Mehr über den Weg des Kakao, sowie viele andere Themen dazu finden Sie direkt auf der FAIRTRADE-Website.

Linie

Schärdinger News

Ich interessiere mich für
7 - 9 von 9 wird angezeigt
Stallarbeit

Schärdinger Kühe fressen keinen Regenwald

Wels, 16.09.19: Ganzheitlich nachhaltig: Schärdinger Bauern verzichten auf den Einsatz von nicht-europäischen Futtermitteln. Sie setzen auf hofeigenes, regionales Futter für ihre Kühe und schonen damit Klima und Ökosysteme.

Weiterlesen

Darf’s ein bisschen weniger süß sein?

Wels, 04.04.2019: Rund um die aktuelle Diskussion über das Zuviel an Zucker in vielen Produkten erzählen Schärdinger, Tirol Milch und Lattella von der Reise zu einer Schritt-für-Schritt Zuckerreduktion.

Weiterlesen
Erbeertraum zu bestem Joghurt gekürt

Applaus für Österreichs bestes Erdbeerjoghurt

Der Schärdinger Erdbeertraum setzte sich im Test gegen sechs Erdbeerjoghurts durch und wurde zum besten Erdbeerjoghurt Österreichs gekürt.

Weiterlesen