SRD_Brotwaffeln it Rauchkäse und Schinken_Header

Brotwaffeln mit Rauchkäse und Schinken

Noch keine Bewertungen
Zubereitungsdauer
60 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Mengenangabe für
4 Personen
Zubereitung
  1. Das Brot in etwa 1 cm große Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Schärdinger Vollmilch erhitzen, darüber gießen und vermischen. Etwa 30 Minuten einweichen lassen, dabei immer wieder mit den Händen gut durchmischen und kneten.
  2. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Hälfte für die Garnierung beiseitestellen. 1 EL Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die restlichen Frühlingszwiebeln darin glasig andünsten.
  3. Angebratene Frühlingszwiebeln, fein gehackte Petersilie, Eier und Rauchkäse zu den Brotwürfeln geben und gut durchmischen. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.
  4. Das Waffeleisen gut einölen und aus dem Teig portionsweise goldgelbe Waffeln backen. Auf einem Kuchengitter zwischenlagern.
  5. Zwischendurch den Schinken klein schneiden und in der restlichen Butter knusprig anbraten. Sauerrahm glattrühren.
  6. Brotwaffeln auf Tellern anrichten, mit einem Klecks Sauerrahm und Schinken garnieren und zum Schluss noch mit den restlichen Frühlingszwiebeln bestreuen.
     
Zubereitungsdauer
60 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Mengenangabe für
4 Personen