Gemüse-Quargel-Risotto

Gemüse-Quargel-Risotto

Zubereitungsdauer
60 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Mengenangabe für
4 Personen
Zubereitung

Paprika und Zucchini klein würfelig schneiden. Tomaten in heißem Wasser blanchieren, Haut abziehen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Butter in einem großen Topf oder Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Das Gemüse beigeben und kurz rösten. Danach den Risottoreis beigeben und kurz mitbraten, die Tomaten beimengen und mit etwas Suppe, unter ständigem Rühren, nach und nach aufgießen. Den Risotto bissfest garen. Den Quargel fein reiben. Zuletzt abschmecken und den Quargel untermengen.

 

Den köstlichen Risotto auf schönen Tellern anrichten und mit gehackter Petersilie und Kapuzinerkresse garnieren.

Unser Tipp

Anstelle von frischen Tomaten können auch Tomaten aus der Dose verwendet werden. Sie können das Gemüse je nach Saison variieren.
Zubereitungsdauer
60 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Mengenangabe für
4 Personen