Haferlamm_Header

Haferlamm

5/5 (1 Bewertung)
Zubereitungsdauer
1 Stunde 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Mengenangabe für
5 Personen
Zubereitung
  1. Als erstes den Butterersatz aus dem Kühlschrank nehmen und bei Zimmertemperatur weich werden lassen. Für den Teig werden 75g Butterersatz verwendet.
  2.  Die Osterlamm Backform gut mit 1EL weicher Margarine einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Die Form zusammensetzen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stellen.
    Ofen vorheizen auf 170 °C (Umluft).
  3. Die trockenen Zutaten sehr gut miteinander vermischen.
  4. In einer zweiten Rührschüssel den weiche Butterersatz, Zucker, Vanillezucker und Backaroma verrühren.
  5. Die Mehl-Nuss-Backpulver-Mischung zu der Butterersatz-Zucker-Mischung zufügen und weiter rühren. Dann den Haferdrink zufügen und kurz weiter mixen.
  6. Den Teig mit einem Teelöffel zuerst in den Kopf der Osterlamm Backform füllen. Darauf achten, dass alles mit Teig ausgefüllt ist. Die Form ein paar Mal auf die Arbeitsfläche klopfen, und anschließend den restlichen Teig einfüllen. Alles glattstreichen und wieder ein paar Mal die Form auf die Arbeitsfläche klopfen, damit keine Lufteinschlüsse im Teig sind.
  7. Sofort in den vorgeheizten Ofen stellen und bei 170 °C (Umluft) 45 Minuten backen.
  8. Die Backform auf ein Abkühlgitter stellen und vollständig abkühlen lassen. Osterlamm vorsichtig aus der Backform lösen und den Boden gerade schneiden, falls nötig.
  9. Zum Abschluss das Osterlamm mit Puderzucker bestreuen.
Zubereitungsdauer
1 Stunde 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Mengenangabe für
5 Personen