joghurt-himbeer-gugelhupf_header.jpg

Joghurt-Himbeer-Gugelhupf

Noch keine Bewertungen
Zubereitungsdauer
1 Stunde 40 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Mengenangabe für
12 Personen
Zubereitung
  1. Eine Gugelhupfform sorgfältig befetten und bemehlen. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Weiche Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz hellschaumig schlagen. Nach und nach die Eier unterrühren.
  3. Mehl mit Backpulver vermischen und abwechselnd mit dem Naturjoghurt unter den Teig heben. Zum Schluss noch ganz vorsichtig die frischen Himbeeren unterheben.
  4. Teig in die vorbereitete Form füllen und glattstreichen. Im vorgeheizten Ofen etwa 60 Minuten backen. Stäbchenprobe!
  5. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten überkühlen lassen. Dann aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.
  6. Für die Glasur den Staubzucker sieben und mit dem Zitronensaft glattrühren. Den Gugelhupf damit glasieren.
Zubereitungsdauer
1 Stunde 40 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Mengenangabe für
12 Personen