Kakaokuchen

Kakaokuchen mit Sauerrahm

Zubereitungsdauer
45 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Mengenangabe für
12 Personen
neu
Zubereitung
  1. Das Mehl mit dem Backpulver in einer Schüssel vermengen. Danach Sauerrahm, Öl, Eier, Zucker, Salz, Nüsse und Kakaopulver hinzufügen und verrühren.
  2. Verteile den Teig in einer geeigneten, mit Backpapier ausgelegten Form und backe ihn im vorgeheizten Backofen für ca. 50 Minuten bei 170 °C, Ober- und Unterhitze.
  3. Nach dem Backen den Kuchen aus der Form nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Unser Tipp

Du kannst den Kuchen auch super toppen mit einer Schokoladenglasur. Lass dafür 250 g Zartbitterschokolade mit Schlagobers über einem Wasserbad schmelzen, gut verrühren, etwas abkühlen lassen und zum Servieren über den Kuchen gießen.
Zubereitungsdauer
45 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Mengenangabe für
12 Personen