Croffles mit Erdbeeren

Croffles mit Erdbeeren

Zubereitungsdauer
3 Stunden
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Mengenangabe für
6 Personen
neu
Zubereitung
  1. Etwa 1 Stunde vor dem Beginn, Hefe und Butter bei Zimmertemperatur erwärmen lassen. 500 g Mehl mit Salz vermischen.
  2. Wasser, Milch und Zucker in der Mikrowelle erwärmen. Danach die Hefe zerbröseln und darin auflösen.
  3. Eine Vertiefung ins Mehl drücken und die Flüssigkeit unter Rühren langsam dazu schütten. Das Mehl von innen nach außen unterarbeiten, bis eine Teigkugel entsteht.
  4. Danach die Schüssel zudecken und den Teig 30 Minuten gehen lassen. Währenddessen 250 g weiche Butter mit 50 g Mehl verrühren.

Nach 30 Minuten:

  1. Teig noch mal durchkneten, dann aus der Schüssel nehmen und in 4 Kugeln teilen. Butter ebenfalls in 4 gleiche Portionen aufteilen.
  2. Ein Arbeitsbrett gut einmehlen und eine Teigportion darauf ausrollen - sollte ca. DIN A4-Größe ergeben - zwischendurch immer wieder wenden und neu einmehlen.
  3. Eine Portion Butter in die Mitte setzen und auf ca. Postkartengröße grob verstreichen.
  4. Danach die verstrichene Butter in den Teig einpacken. Dazu den Teig sehr leicht anfeuchten und zuerst die langen Kanten umschlagen und danach die kurzen Seiten übereinanderschlagen. Das verhindert, dass die Butter in den folgenden Arbeitsschritten aus dem Teig tritt.
  5. Das Teigpäckchen in Frischhaltefolie einwickeln und in den Kühlschrank verfrachten. Dasselbe für die anderen Portionen wiederholen.

2 (oder mehr) Stunden später:

  1. Arbeitsplatte gut einmehlen und eine Portion Teig aus dem Kühlschrank holen und in eine längliche Form ausrollen.
  2. Beim Ausrollen immer wieder wenden und nachmehlen. Nach dem Ausrollen werden die kurzen Seiten der Teigplatte wieder angefeuchtet und übereinandergeschlagen - wie oben beschrieben, aber ohne Umschlagen der langen Kanten. Alles zurück in die Frischhaltefolie und wieder in den Kühlschrank und die nächste Portion bearbeiten.
  3. Nach dem letzten Ausrollen wird die Teigplatte am besten mit einem Pizzaschneider oder Nudelrädchen in Dreicke zerteilt.
  4. Waffeleisen aufheizen, mit Öl etwas einfetten und das Teigdreieck mittig in das Waffeleisen legen und goldbraun backen.
Zubereitungsdauer
3 Stunden
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Mengenangabe für
6 Personen