Oma's Zwetschkenknödel

Oma's Zwetschkenknödel

Zubereitungsdauer
40 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Mengenangabe für
6 Personen
neu
Zubereitung
  1. Mehl auf der Arbeitsfläche verteilen. Speisetopfen, Eier, Dotter, Butter, Vanillezucker, Zitronenschalen und Salz nach der Reihe dazugeben und mit den Händen zu einem Teig kneten. Danach den Teig kurz rasten lasten.
  2. Mehl auf der Arbeitsfläche verteilen, den Teig ausrollen und in 12 gleich große Stücke teilen.
  3. Die Zwetschken entkernen und mit Würfelzucker füllen.
  4. Die Teigstücke flach drücken und jeweils eine Zwetschke in die Mitte legen. Den Teig einschlagen und zu einem Knödel formen.
  5. Die Knödel im köchelnden Wasser garen lassen. Wenn sie aufsteigen noch ca. 4 Minuten ziehen lassen.
  6. Knödel aus dem Wasser holen und abtropfen lassen.
  7. Alle Zutaten für die Butterbrösel zusammen fügen und die gekochten Knödel darin wälzen.
  8. Die Zwetschkenknödel mit Butterbrösel und nach Bedarf mit etwas Staubzucker servieren.
Zubereitungsdauer
40 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Mengenangabe für
6 Personen