Überbackene Palatschinken

Überbackene Palatschinken

Noch keine Bewertungen
Zubereitungsdauer
30 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Mengenangabe für
6 Personen
Zubereitung
  1. Für die gefüllten Palatschinken die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Petersilie waschen und fein hacken. In einer Pfanne das Pflanzenöl erhitzen und die Zwiebel darin andünsten.
  2. Das Faschierte hinzufügen und unter stetigem Rühren anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und das Tomatenmark einrühren. Die Pfanne beiseite ziehen und die Petersilie unter das Faschierte mischen.
  3. Für die Palatschinken aus Mehl, Eiern, Milch und Salz einen glatten Teig rühren. Daraus in heißer Butter 8 dünne Palatschinken herausbacken.
  4. Den Backofen auf 180° C vorheizen und eine Auflaufform mit Butter ausstreichen. Das Faschierte auf den Palatschinken verteilen, diese aufrollen und eng aneinander in die Form legen.
  5. Das restliche Faschierte sowie den Käse über die Palatschinken streuen. Mit Schlagobers begießen und die Form in den Ofen schieben. Die Palatschinken für ca. 30 Minuten goldgelb und knusprig backen.
Zubereitungsdauer
30 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Mengenangabe für
6 Personen