Flammkuchen mit Speck und Frühlingszwiebeln Header

Flammkuchen mit Speck und Frühlingszwiebeln

Noch keine Bewertungen
Zubereitungsdauer
20 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Mengenangabe für
4 Personen
Zubereitung

Das saftige Flammkuchenrezept mit feinen Speckwürfeln, das einfach zuzubereiten ist und auch Gästen ausgezeichnet schmecken wird. In der einfachen Schritt für Schritt Anleitung zeigen wir dir, wie du diese Spezialität mit Schärdinger Produkten nachmachen kannst. 

  1. Als erstes heize dein Backrohr auf 200 Grad Umluft vor.
  2. Als nächstes das Mehl zusammen mit Wasser, Olivenöl und Salz zu einem glatten Teigball verkneten.
  3. Den Teig möglichst dünn ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  4. Backe den Teig für einige Minuten, bis der Teig leicht Farbe angenommen hat und knusprig ist.
  5. In der Zwischenzeit Sauerrahm mit Creme Fraiche und den Gewürzen verrühren und abschmecken.
  6. Die Frühlingszwiebeln und den Speck klein schneiden.
  7. Erhitze eine Pfanne und brate den Speck darin an bis er schön knusprig ist.
  8. Nun den Flammkuchenteig mit der Sauerrahm-Mischung bestreichen und mit dem Speck, sowie den Frühlingszwiebeln belegen. 

Fertig! Jetzt nur noch genießen und weiterempfehlen. 

Zubereitungsdauer
20 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Mengenangabe für
4 Personen