Käse-Hühnchen-Quesadilla Header

Käse-Hühnchen-Quesadilla

Zubereitungsdauer
30 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Mengenangabe für
2 Personen
neu
Zubereitung

Zuerst die Salsa zubereiten: Tomaten in Würfel schneiden, Zwiebel fein hacken, Limetten auspressen, Koriander und Chili fein hacken. Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen und zur Seite stellen.

Das Hühnchen zubereiten: Die Hühnerbrustfilets in möglichst dünne Streifen schneiden. Etwas Olivenöl in der Pfanne erhitzen und das Fleisch darin auf beiden Seiten anbraten. Salzen und Pfeffern. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

Die halbe Zwiebel und die Paprika in dünne Scheiben schneiden und in der Fleischpfanne in etwas Olivenöl andünsten. Die Knoblauchzehen fein hacken, zum Gemüse geben und mitdünsten. Nun die Hälfte der Salsa sowie das Fleisch dazugeben und zur Seite stellen.

In einer extra Pfanne 1 Stück Tortilla erhitzen, mit 50 g Schärdinger Bergbaron bestreuen. Die Hälfte der Hühnchen-Gemüse Masse darauf verteilen, weitere 50 g Schärdinger Bergbaron darauf streuen und ein weiteres Tortilla Stück darauf legen. Die Tortilla in der Pfanne wenden und nochmals kurz anbraten. Aus der Pfanne nehmen und vierteln. Mit Creme Fraiche als Dip servieren.

Für die zweite Portion den Vorgang wiederholen.

Zubereitungsdauer
30 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Mengenangabe für
2 Personen