Knuspriger Kartoffelrösti Header

Knuspriger Kartoffelrösti mit Jerome gerieben

Zubereitungsdauer
45 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Mengenangabe für
5 Personen
Zubereitung

Kartoffeln schälen und in Salzwasser nicht ganz weich kochen, abseihen und auskühlen lassen. Kalte Kartoffeln grob reiben, in einer beschichteten Pfanne etwas Butter oder Pflanzenöl erhitzen. Die geriebenen Kartoffeln locker in das heiße Fett geben und mit einem Pfannenwender zu einem großen Rösti für die Familie, oder mehrere kleine Röstinchen zum Snacken formen.

Bei kleiner Hitze den Rösti oder Röstinchen knusprig goldbraun braten, dann wenden. Mit Schärdinger Jerome gerieben großzügig bestreuen und im vorgeheizten Backrohr bei starker Oberhitze überbacken.

Mit frischen Kräutern und Tomatenwürfeln garnieren und mit Sauerrahmdip servieren.

Unser Tipp

Wer es etwas deftiger haben will, kann dem Ganzen noch Speckwürfel beifügen.
Zubereitungsdauer
45 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Mengenangabe für
5 Personen