Veganer Kaiserschmarrn

Veganer Kaiserschmarrn

Noch keine Bewertungen
Zubereitungsdauer
30 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Mengenangabe für
4 Personen
Zubereitung
  1. Das Mark der Vanilleschote mit Zucker, Salz, Dinkelmehl und dem Backpulver vermengen.
  2. Nun vorsichtig und langsam den Haferdrink unterrühren.
  3. Zum Schluss das Mineralwasser hinzugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Wer mag, kann an dieser Stelle noch (vorab eingeweichte) Rosinen in den Teig geben und einen Schuss Rum.
  4. Als nächstes eine beschichtete Pfanne erhitzen und etwas veganen Butterersatz hineingeben.
  5. Die Masse zugeben (nicht höher als 1 cm) und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten braten, bis die Unterseite goldbraun ist. Wenden und auch die andere Seite ausbacken.
  6. Zu guter Letzt den Schmarrn mit Gabeln in Stücke reißen und mit Zucker bestreut anrichten.

Unser Tipp

Hervorragend passt natürlich Apfel- bzw. Zwetschgenkompott dazu, samt herbstlicher Zimtnote.
Zubereitungsdauer
30 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Mengenangabe für
4 Personen