Käsespätzle-Schälchen

Käsespätzle-Schälchen

Zubereitungsdauer
40 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Mengenangabe für
4 Personen
neu
Zubereitung
  1. Mehl, Eier und Milch in einer Schüssel zu einem zähflüssigen Teig kneten. Je nach Bedarf kann hier auch Wasser hinzugefügt werden.
  2. Teig mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss verfeinern und für 10 min ruhen lassen.
  3. Butter in Pfanne erhitzen und Zwiebel anbraten, bis dieser goldbraun ist.
  4. Teig durch ein Spätzlesieb in kochendes Salzwasser lassen und abschöpfen, sobald die Spätzle auf der Oberfläche schwimmen.
  5. Spätzle in eine Schüssel geben und Schnittlauch und Zwiebel dazu mischen.
  6. Raclette-Förmchen mit Spätzle auslegen und mit Raclette-Käse toppen.
  7. Schälchen so lange im Raclette grillen, bis der Käse goldbraun ist.
  8. Käsespätzle auf einen Teller geben und genießen.
Zubereitungsdauer
40 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Mengenangabe für
4 Personen