Moosbacher Header

Moosbacher

Halblaib ca. 4,2 kg

Herkunft
Voitsberg / Steiermark
Reifung

Doppelreifung

Geschmack
G'schmackig

Moosbacher

Mit dem Moosbacher wollten die Käsemeister die Süße der Großlochkäse und die Würze der Rotkultur vereinen und das ist ihnen mit der Kombination der beiden Reifungsverfahren gelungen. Dieser Methode verdankt der Moosbacher seinen einzigartigen Geschmack, den saftigen Biss und den feinwürzigen Duft.

Auch der optische Eindruck unterstreicht die Einzigartigkeit des Moosbachers – das eigens hergestellte Leinentuch symbolisiert sowohl die handwerkliche Tradition als auch die österreichische Herkunft.

Er eignet sich bestens für die Käseplatte und für die Jause, aber auch zum Verfeinern von Salaten, zum Panieren und auch für herzhafte Käsesuppen (Moosbacher Suppe).

Geschmack

Zart nussig, aromatisch: Beim Moosbacher wird die leichte Süße der Propionsäurereifung mit der feinen Würze der Rotkultur kombiniert. Dies ergibt ein g´schmackiges, fein aromatisches Aroma.

Reifung

Doppelreifung (Rotkulturreifung mit Propionsäuregärungsreifung)

Nährwerte
Durchschnittliche Nährwerte pro 100g
Energie1492 kJ / 359 kcal
Fett27 g
davon gesättigte Fettsäuren17 g
Kohlenhydrate0 g
davon Zucker0 g
Eiweiß29 g
Salz1,8 g